Absolventen 2017

Intendanten Vorspiele

Laden Sie sich unsere Postkarte mit allen Terminen herunter.

Absolventen
  • Göktas_Cem_Abs2017_thumb

    Cem Göktas

  • Breuer_Dimitrij_Abs2017_thumb

    Dimitrij Breuer

  • Kreder_Esra Maria_Abs2017_thumb

    Esra Maria Kreder

  • Fargel_Lean_Abs2017_thumb

    Lean Fargel

  • Artes_Olja_Abs2017_thumb

    Olja Artes

  • Hospes_Thomas_Abs2017_thumb

    Thomas Michael Hospes

  • Muenter_Yasmin_Abs2017_thumb

    Yasmin Vanessa Münter

Die Sedcards aller Absolventen können Sie hier öffnen // herunterladen.

Aktuelle Termine

Werkstatt 4 (Alles was geht)
Der Absolventenjahrgang zeigt Szenen der Weltliteratur.

Termine:

  • 06. Okt. 2016 // 19:30 Uhr // Großer Saal // Campus I
  • 13. Okt. 2016 // 19:30 Uhr // Großer Saal // Campus I
  • 18. Okt. 2016 // 19:30 Uhr // Foyer // Campus II
  • 20. Okt. 2016 // 19:30 Uhr // Großer Saal // Campus I
  • 29. Okt. 2016 // 16:00 Uhr // Campus I
Pressestimmen
  • Impressionen von „Einige Nachrichten an das All“
    "Unter der zupackenden Regie von Anna Katharina Winkler bringen sieben Studierende der Alanus-Hochschule das todtraurige und saukomische Stück mit beachtlicher Professionalität auf die Bühne des Theaters im Bauturm. Respekt für eine Aufführung, die sogar der Autor selbst goutiert."
    Kölner Rundschau,03. März 2016
Diplominszenierung: Einige Nachrichten an das All

von Wolfram Lotz
Eine Show zwischen Philosophie und Trash. Ein Stück, das sich selbst erweitert, weit über die Grenzen der Fantasie hinaus. Theater im Theater.
Auf humorvolle, anrührende und schonungslose Weise arbeiten sich die Studierenden an der Frage ab, was passiert, wenn die Kinder einer Wohlstandsgesellschaft, die hauptsächlich mit sich selbst beschäftigt sind, aufwachen aus einer Art Rauschzustand des (Da)Seins und sich mit politisch und gesellschaftlich bedrohlichen Zuständen auseinandersetzen müssen.
Regie: Anna Katharina Winkler

Termine:

The Beatles

1968 war ein Jahr, das für das Aufbruchgefühl einer ganzen Generation, die Sehnsucht nach einer besseren Gesellschaft und den Kampf gegen Unterdrückung und Krieg steht. Das „weiße Album“ der Beatles war der Soundtrack dazu.
Die Schauspielstudierenden des 3. Jahrgangs hinterfragen mit vergnüglicher, theatraler Dialektik die Ereignisse, Ideologien, Vorstellungen und Utopien dieser Zeit. Videoaufnahmen versetzen die Zuschauer zurück, während eine vierköpfige Band die Energie der Musik direkt erlebbar macht.
Regie/musikalische Leitung: Michael Barfuß

Termine:

Absolventen 2017Schauspielstudierende