Nina Alena Ruhz für PUCK 2017 nominiert

Unsere Studentin Nina Alena Ruhz, die nächstes Jahr ihr Diplom absolvieren wird, ist für den Puck 2017 nominiert worden!
Der Puck ist ein Kölner Theaterpreis, der alljährlich an die beste Nachwuchsschauspielerin oder den besten Nachwuchsschauspieler für herausragende Leistungen an Kölner Bühnen vergeben wird. Die Mitglieder der Jury schauen sich während der gesamten Spielzeit Produktionen mit jungen Darstellern an und bewerten deren Präsenz, Bühnensprache, Mimik, Gestik, Körperbeherrschung und Rolleninterpretation.

Ruhz_Nina_Abs2018_001

Nina Alena Ruhz

Nina Alena Ruhz ist der Jury in ihrer Rolle „Natascha“ im Diplomstück „Nachtasyl“ aufgefallen. Maxim Gorkis „Nachtasyl“, welches mit unseren Studenten unter der Regie von Christina Schelhas gespielt wird, war und ist u.A. im Hoftheater Alfter und der Alten Feuerwache in Köln zu sehen. Im Dezember stehen weitere Spieltermine in Dresden und Berlin auf dem Plan.

 

 

Wer „Nachtasyl“ noch nicht gesehen hat, hat dieses Wochenende die letzte Chance im Hoftheater!
Do 23. Nov. // 19:30 Uhr // Campus I // Großer Saal
Fr 24. Nov. // 19:30 Uhr // Campus I // Großer Saal
Sa 25. Nov. // 19:30 Uhr // Campus I // Großer Saal

Nina Alena Ruhz für PUCK 2017 nominiertKaren Gauler
0