„Die Spielverderber“ – PREMIERE Commedia

Die Commedia Produktion unseres zweiten Jahrganges steht vor der Tür! Mit „Die Spielverderber“ von Michael Ende wird am 2. Februar Premiere gefeiert. Wir empfehlen, die Karten rechtzeitig zu reservieren.

 

Ein Erbe wird ausgesprochen und plötzlich treffen Menschen aufeinander, die zuvor nichts miteinander zu tun hatten. Jeder erhält nur ein Stück des Testaments. Um das Erbe antreten zu können, müssen sie zusammenfinden. Doch nun beginnt ein Ränkespiel unter den Erben. Jeder kämpft gegen jeden: „EGO FIRST“. Und je mehr sich die egozentrischen Narren und Narzissten streiten, gegenseitig ausspielen und Komplotte schmieden, umso mehr verändert sich die Realität um sie herum…

Die moderne Commedia dell´arte von Michael Ende hat 50 Jahre nach ihrer Premiere in keiner Weise an Aktualität verloren, im Gegenteil. Sie beschreibt, wohin eine Gesellschaft driftet, die nicht solidarisch handelt und in der jeder nur auf seinen eigenen Profit bedacht ist.

TERMINE
Fr 2. Februar // 19:30 Uhr // Großer Saal // Campus 1 – PREMIERE
Sa 3. Februar // 19:30 Uhr // Großer Saal // Campus 1
So 4. Februar // 18 Uhr // Großer Saal // Campus 1
7./9./10. Februar // 19:30 Uhr // Großer Saal // Campus 1
15./16. Februar // 19:30 Uhr // Großer Saal // Campus 1

ES SPIELEN
Constantin Elias Konradi // Christina Wouters // Larissa Ruppert // Oktay Önder // Leona Holzki // Nima Bazrafkan // Lukas Metzinger // Florian Hausen // Nele Thomalla // Sulamith Aimée Hartmann // Magali Vogel

KÜNSTLERISCHE LEITUNG
Michael Schwarzmann & Diana Maria Breuer

EINTRITT
13,– Euro // 6,50 Euro ermäßigt // 3,50 Euro Alanus-Studierende

KARTEN
schauspiel-ticket@alanus.edu oder 02222 / 9321-1247
(Anrufbeantworter)

"Die Spielverderber" - PREMIERE CommediaKaren Gauler
0