DNA feiert morgen PREMIERE

DNA, die Abschlussinszenierung unserer Absolventen 2021, feiert morgen Premiere im Hoftheater!

DNA in der Inszenierung von Dominik Schiefner und Ilona Pászthy im Hoftheater

In der Dunkelheit eines unbekannten Waldes versucht eine gesetzlose Gruppe Jugendlicher ein dunkles Geheimnis zu begraben. Wem können sie Vertrauen? Wie kommen sie aus der Situation wieder raus? In einem Spiel aus Macht und Spannung verwandelt sich der Alltag der Gruppe in ein anarchisches Spiel des Überlebens.

DNA von Dennis Kelly ist eine Geschichte über Gangs, Tyrannei, und Gewalt. Es ist aber auch eine Geschichte über Schuld und Verantwortung, Freundschaft und Loyalität. Ein zeitgenössisches Drama, das sich im Ursprung mit der immerwährenden Frage beschäftigt: wie wählen wir unsere Anführer und warum entscheiden wir uns ihnen zu folgen? Wer entscheidet, wer zu den Vielen und wer zu den Außenseitern gehört?

Alle Informationen

Regie und Choreografie
Ilona Pászthy

Regie und Musik
Dominik Schiefner

Ausstattung
Lena Sofuoglu

Dramaturgie
Sarah Youssef

Mitarbeit Musik/Komposition
Asya Pritchard

Sprecherische Betreuung
Suzanne Ziellenbach

Licht/Projektorganisation
Olaf Sabelus

Regieassistenz
Teresa Stoller

Hospitanz
Tabea Neu

Es spielen
Celia Yael Abraham // Felix Adams // Philipp Andriotis // Marcus Chiwaeze // Rosa Dahm // Susana Das Neves // Marsha Maria Miessner // Elena Nicodemus // Philipp Kühn // Matthias Pieper // Moritz Spang

Termine
Sa. 15. Februar // 19:30 Uhr // Campus I // Großer Saal // Premiere
So. 16. Februar // 18:00 Uhr // Campus I // Großer Saal
Fr. 28. Februar // 19:30 Uhr // Campus I // Großer Saal
Sa. 29. Februar // 19:30 Uhr // Campus I // Großer Saal
So. 01. März // 18:00 Uhr // Campus I // Großer Saal
Sa. 28. März // 19:30 Uhr // Campus I // Großer Saal*
So. 29. März // 18:00 Uhr // Campus I // Großer Saal
* Im Rahmen von AugenBlickMal

Eintritt Hoftheater
13,– Euro // 6,50,– Euro ermäßigt // 3,– Euro Alanus-Studierende

Karten Hoftheater
02222 . 9321-1247 (Anrufbeantworter) oder schauspiel-ticket@alanus.edu

Eine Kooperation der Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft und der Brotfabrik Theater GmbH. Mit freundlicher Unterstützung von Rampe e.V. Wir bedanken uns bei allen Spenderinnen und Spendern der Crowdfunding Aktion von betterplace.org.

Weitere Aufführungen in der Brotfabrik Bonn

Termine
Fr. 13. März // 20:00 Uhr // Brotfabrik Bühne Bonn // Kreuzstr.16 // 53225 Bonn-Beuel
Sa. 14. März // 20:00 Uhr // Brotfabrik Bühne Bonn // Kreuzstr.16 // 53225 Bonn-Beuel
So. 15. März // 18:00 Uhr // Brotfabrik Bühne Bonn // Kreuzstr.16 // 53225 Bonn-Beuel

Eintritt Brotfabrik Theater Bonn
15 € ermäßigt 9 €

Karten Brotfabrik Theater Bonn
bonnticket.de

DNA feiert morgen PREMIEREMoritz Spang
0