Hofkino – Peter Greenaways „Nightwatching“

Am Mittwoch dem 2. Dezember zeigen wir in unserem Hofkino „Nightwatching“ von Peter Greenaway. Dieses Meisterwerk wartet mit einer Verschwörungstheorie über Rembrandts berühmtes Bild „Die Nachtwache“ auf:

Der Film spielt im Jahr 1642 in Amsterdam – der Krieg mit Spanien ist gerade vorbei. Rembrandt bekommt den Auftrag die Kompanie des Frans Banning Cocq zu malen. Dabei entdeckt er, dass es eine Verschwörung um die Amsterdamer Kaufleute gibt und erfährt so zufällig von einem schmutzigen Mord. Er beginnt im Alleingang mit der Aufklärung und bildet seine Anschuldigungen in dem in Auftrag gegebenen Bild ab.
Dann aber wendet sich das Blatt gegen ihn.

Im Anschluss an den Film findet ein Publikumsgespräch mit René Harder, Leiter des Fachgebiets Schauspiel und Andreas Orosz, Professor für Figürliche Malerei, statt.

Termin:
Mittwoch, 2. Dezember 2015, 19:30 Uhr, Großer Saal, Campus I

Hofkino - Peter Greenaways "Nightwatching"Schauspiel
0