Schauspielstudierende bei der Bonner Theaternacht 2014

Am 28. Mai findet die diesjährige Bonner Theaternacht statt, und Schauspielstudierende der Alanus Hochschule sind wieder dabei.
Vier Jahrgänge. Vier Jahrhunderte. Gesprochene und gesungene Geschichten.
Auf dem Gelände der Halle Beuel zeigen unsere Schauspielstudierenden Monologe und Szenen aus unterschiedlichen Epochen, Ausschnitte aus aktuellen Produktionen sowie aus dem Erfolgsprogramm „The Songs of Tom Waits“ von Michael Barfuß.

19.30 – 20.00 / 20.30 – 21.00 THE SONGS OF TOM WAITS
Schauspielstudierende des 4. Studienjahres singen von der Kehrseite des amerikanischen Traums. Tom Waits Lieder erzählen dies ernsthaft und selbstironisch, laut und zart, traditionsbewusst und unberechenbar.

21.15 – 21.45 TOTAL AUSGERASTET
Schauspielstudierende des 1. Jahres setzen sich anhand von Monologen der zeitgenössischen Theaterliteratur mit Terror, Amok, Gewalt, verzweifelter Suche nach Sinn und Liebe auseinander – Themen, die in unserer Gesellschaft zum Alltag gehören.

22.00 – 22.30 GENERATION HAMLET – WER, WENN NICHT WIR?
Ausschnitte aus der diesjährigen Diplominszenierung „Soll man die wütenden Attacken des Schicksals über sich ergehen lassen oder zu den Waffen greifen gegen ein Meer von Plagen und sie im Widerstand beenden?“
Das Studium ist beendet, das Leben geht endlich los. Alles bisher war nur Vorbereitung, die Ausbildung für den Ernstfall. Doch wir schleichen herum wie Hans der Träumer, tragen unsere Sache nicht im Herzen und bekommen kein Wort heraus. Sind wir eine Generation von Feiglingen?

23.00 – 23.30 SZENEN DER WELTLITERATUR
Studierende der Abschlussklasse Schauspiel zeigen Ausschnitte aus ihrem Vorsprechrepertoire.
In jeder Szene lassen sie für einen kurzen Moment eine eigene Welt voller Emotionen, Abgründe und Glücksgefühle entstehen. Fast vier Jahre sind vergangen, sie haben gelernt, gelitten, geflennt, gelacht, und nun wollen sie nur eins: SPIELEN!

Weitere Informationen:
Bonner Theaternacht 2014

Spieltermin:
Mittwoch, 28. Mai, ab 19:30 Uhr

Tickets und Preise:
Tickets bei allen BONN TICKET Vorverkaufsstellen
unter 02 28 – 50 20 10 oder
bonnertheaternacht.de/tickets

Spieltort:
Halle Beuel
Siegburger Straße 42
Bonn-Beuel

Anreise:
Sie erreichen das Schauspielgelände mit dem Bus 603, Bus 608 und Bus 609, sowie Nachtbus N4 (Haltestelle Schauspielhalle Beuel)

 

Quelle: http://www.alanus.edu/alanus-studium/fachbereiche-und-gebiete/fachbereiche-und-gebiete-schauspiel/fachbereiche-und-gebiete-schauspiel-veranstaltungen/veranstaltungen-details/details/bonner-theaternacht-2014/

Schauspielstudierende bei der Bonner Theaternacht 2014Schauspiel
0