Wiederaufnahme „Shoot/ Get Treasure/ Repeat“

Am 20. und 23. Februar 2016 zeigen Sophia Carla Brocker, Olivia Gajetzki, Nina Karimy, Marcel Jaschar Markazi Noubar, Alexander Prizkau, Janina Raspe, Alina Rohde, Simeon Wutte und Aljoscha Zöller in der Brotfabrik in Bonn die Wiederaufnahme von „Shoot/ Get Treasure/ Repeat“ von Mark Ravenhill – inszeniert von Michael Funke.

2005 hat sich mit den Londoner Gewaltanschlägen der Terror in unser Bewusstsein gebombt. Die bis dahin erfolgreich verdrängten Konflikte, sind in der europäischen Komfortzone angekommen.
Was hat der Schock mit uns gemacht? Wohin führt unser gegenwärtiger Drang, unsere Werte und Vorstellungen von Freiheit und Demokratie auf dem ganzen Planeten verbreiten zu wollen?
Mark Ravenhill vermittelt in seinem Zyklus von Kurzstücken ein großes Bild durch kleine Fragmente.

Spieltermine 2016
20. Februar 2016, 20:00 Uhr, Brotfabrik, Bonn-Beuel
23. Februar 2016, 20:00 Uhr, Brotfabrik, Bonn-Beuel

Eintritt
15,- Euro regulär, 9,- Euro ermäßigt für die Veranstaltungen in der Brotfabrik Bonn, Kreuzstraße 16, 53225 Bonn

Karten für Veranstaltungen der bühne in der brotfabrik können Sie online kaufen, bekommen Sie in den BonnTicket-Vorverkaufsstellen im Rheinland oder erhalten Sie zum Vorverkaufspreis in der KulturKneipe Brotfabrik bis zum Vortag der jeweiligen Veranstaltung (Öffnungszeiten: täglich 18 – 24 Uhr).

Wiederaufnahme "Shoot/ Get Treasure/ Repeat"Schauspiel
0