„Wild zuckt der Blitz…“ ein Balladenprogramm des 2. Studienjahres Schauspiel

Ob Zauberlehrling oder Totentänzer, Surabaya Johnny oder Tanten-Mörder: die Szene wird beherrscht von einem Reigen skurriler Figuren und schräger Typen. Tanzend, singend und erzählend entführen sie uns auf die "andere Seite" von Normalität und Alltag.

In musikalisch-szenischer Form präsentieren die Schauspielstudierenden zum Ende des zweiten Studienjahres im Rahmen ihrer Vordiplom-Prüfung im Fach Sprechen ein Balladenprogramm mit Texten und Liedern von Goethe bis Brecht, von Schiller bis Wedekind.

Leitung: Georg Verhülsdonk
Choreographie: Ilona Paszthy

Termine:
24. Juni 2011, 20.00 Uhr
25. Juni 2011, 16.00 Uhr

"Wild zuckt der Blitz…" ein Balladenprogramm des 2. Studienjahres SchauspielSchauspiel
0