Der zweite Jahrgang Schauspiel zeigt „der Geizige“

Sitcom dell‘ arte im Sommertheater 2014

Im Rahmen des diesjährigen Sommertheaters wird Harpagon „der Geizige“ gezeigt. Im Mittelpunkt des Stücks steht die Familienbande des alten Mannes, die es auf seinen Goldtopf abgesehen hat.

Die rasante Liebeskomödie, die im Stil einer Sticom dell‘ arte gespielt wird, handelt vom rüstigen und zugleich geizigen Harpagon, der seine beiden Kinder gewinnbringend verheiraten möchte. Hierbei gerät er in eine Intrige, die von seinem eigenen Nachwuchs gesponnen wird – der hat es nämlich auf seine Ersparnisse abgesehen.

Michael Schwarzmann hat das Commedia-Training sowie Regie und künstlerische Leitung übernommen. Gespielt wird das Stück von Sophia Carla Brocker, Olivia Gajetzki, Nina Karimy, Marcel Jaschar Markazi Noubar, Alexander Prizkau, Janina Raspe, Alina Rohde, Simeon Wutte und Aljoscha Zöller, die allesamt Studierende des zweiten Studienjahrgangs sind.

Spieltermine:
Freitag 27. Juni, 19:30 Uhr, Generalprobe – geschlossene Veranstaltung
Samstag 28. Juni, 16:00 Uhr, Premiere – Innenhof
Sonntag 29. Juni, 16:00 Uhr, Innenhof
Samstag 5. Juli, 16:00 Uhr, Innenhof
Dienstag 8. Juli, 19:00 Uhr, Innenhof
Samstag 12. Juli, 19:00 Uhr, Innenhof
Sonntag 13. Juli, 16:00 Uhr, Innenhof

Karten:
12 Euro, ermäßigt 6 Euro, erhältlich an der Abendkasse eine Stunde vor Beginn der Vorstellung
Reservierungen unter Tel. 0 22 22 93 21 1247 oder per Email unter schauspiel-ticke[at]alanus.edu

Veranstaltungsort:
Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft
Hoftheater
Campus I / Johannishof
Innenhof
53347 Alfter

Quelle: https://www.alanus.edu/alanus-studium/fachbereiche-und-gebiete/fachbereiche-und-gebiete-schauspiel/fachbereiche-und-gebiete-schauspiel-veranstaltungen/veranstaltungen-details/details/sommertheater-2014-der-geizige/

Der zweite Jahrgang Schauspiel zeigt „der Geizige“Schauspiel
0